Pray for the peace of Jerusalem

May they prosper who love you

- Psalm 122:6

21. August: Gottes einzigartige Beziehung zu Israel

Furcht vor Gott – Die Liebe Gottes

Furcht und Liebe scheinen Gegensätze zu sein aber sie sind nur zwei Facetten unserer Beziehung zu Gott.

Die Furcht vor Gott ist unsere Antwort auf die Schechina-Herrlichkeit Gottes. Unsere Furcht und sogar unser Schrecken zeigen unsere Hochachtung für den, der Er ist.

Die Liebe Gottes ist ein Teil Seines Charakters, den Er uns mitgegeben hat. Und so wie er uns liebt, sollen wir Ihn lieben und diese Liebe auf andere ausweiten.

Beides – die Furcht vor Gott und die Liebe Gottes – fördern unseren völligen Gehorsam. Beides motiviert und reguliert unser Verhalten.

Genesis 20,10-11

Und Abimelech fragte Abraham: In welcher Absicht hast du dies getan? Da sprach Abraham: Weil ich dachte: Es ist gar keine Gottesfurcht an diesem Ort, darum werden sie mich wegen meiner Frau umbringen! Auch ist sie wahrhaftig meine Schwester; denn sie ist die Tochter meines Vaters, aber nicht die Tochter meiner Mutter, und so ist sie meine Frau geworden.

BETE ZU GOTT, DASS ER DIE FURCHT GOTTES AUF ISRAEL SENDET UND DASS ES NICHT SÜNDIGEN WIRD.

Genesis to Revelation Mural, Alliance Church Cemetery, German Colony, Jerusaalem
Genesis to Revelation Mural, Alliance Church Cemetery, German Colony, Jerusalem