Pray for the peace of Jerusalem

May they prosper who love you

- Psalm 122:6

25.Mai: Schawuot

– Der Segen für die Heiden

Das Opfer Jeschuas beendete die Trennung zwischen Juden und Heiden und schuf den „Einen Neuen Menschen“. Zitiert nach Elberfelder:

Johannes 3,16

Denn so hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern ewiges Leben hat.

Epheser 2,18; 3,6

Denn durch ihn haben wir beide durch „einen“ Geist den Zugang zum Vater….

Die Nationen sollen nämlich Miterben und Mit-Glieder am gleichen Leib sein und Mitteilhaber der Verheißung in Christus Jesus durch das Evangelium

Wie wunderbar und erstaunlich, dass Heiden und Juden durch den neuen Bund gemeinsam Erben der Segnungen und Verheißungen von Jeschua sind.

 

PREISE GOTT, DASS ER DIE HEIDEN DURCH JESCHUA MIT DEN GLEICHEN GEISTLICHEN SEGNUNGEN, DIE ER DEM JÜDISCHEN VOLK VERSPROCHEN HAT, SEGNET.

https://youtu.be/dqS9VRPurVY

The One New Man….Jews and Gentiles look different and yet the same.