30. April: Passah

– Alle sind willkommen

2. Mose 12, 4:

Wenn aber das Haus für ein Lamm nicht zahlreich genug ist, dann nehme er es mit seinem Nachbarn, der seinem Haus am nächsten <wohnt>, nach der Zahl der Seelen; nach dem Maß dessen, was jeder isst, sollt ihr ihn auf das Lamm anrechnen.

Gottes Befreiung ist allen zugänglich, die sein Angebot der Errettung annehmen.

Johannes 3, 16:

Denn so hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern ewiges Leben hat.

BETE, DASS ALLE MENSCHEN GLAUBEN, DASS JESCHUA GOTT UND DER MESSIAS IST.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.