Pray for the peace of Jerusalem

May they prosper who love you

- Psalm 122:6

Kategorie: Israels Erlösung & Errettung

Erlösung und Errettung

Anfänge können sehr aufregend sein, wenn wir gute Dinge erwarten können. Gott gibt uns Seine Vision von der Zukunft, um uns Hoffnung zu geben und zu beweisen, dass Er alles unter Kontrolle hat.

Erlösung und Errettung

Gott zeigt Jeremia einen in der Zukunft liegenden Dialog zwischen Gott und Israel, wo Israel schlussendlich die Einladung Gottes zur Versöhnung, Erlösung und Errettung annimmt.

Erlösung und Errettung

Gott hat einen Plan den Nichts und Niemand aufhalten kann; was Er sagt, wird geschehen, das ist sicher.

Die Strafe für Israel und das Gericht über die Nationen wird ein Ende finden mit Jerusalem als Heilige Stadt, in der König Jeschua über ein gereinigtes Land und heiliges Volk regieren wird.

Erlösung und Errettung

Josia war einer der gerechtesten Könige des Südreiches (Judäa). Er rief die Menschen zur Buße und zur Umkehr zum Herrn auf. Er zerstörte all die hohen Orte, wo die Menschen falschen Göttern opferten und schreckliche Taten der Rebellion verrichteten. Leider war die Umkehr der Menschen nicht von Herzen und sie fielen schon bald wieder in ihre bösen Wege zurück.

Israels Errettung und Erlösung

Durch den Propheten Jesaja gab Gott Israel ein Versprechen, dass der Messias aus der Familie Davids, Isais Sohn, kommen sollte. Eine der wesentlichen Beschreibungen des Messias würde die Furcht des Herrn sein.

Israels Errettung und Erlösung

Die Furcht des Herrn war für Gottes einzigartige Beziehung mit Israel grundlegend. Von den Menschen wurde erwartet, dass sie mit Ehrfurcht und Ehrerbietung antworten, und doch war das erste Gebot, Ihn zu lieben.

Israels Errettung und Erlösung

Jona wurde von Gott ein Auftrag gegeben, ein Auftrag, den er nicht annehmen wollte. In Rebellion rannte er weg, nahm ein Schiff und fuhr in die entgegengesetzte Richtung.

Erlösung und Errettung

Jeder kann persönlichen Trost in den Psalmen finden, aber trotzdem müssen wir vorsichtig sein, sie in ihrer nationalen Bedeutung für Israel nicht zu verfälschen.