Pray for the peace of Jerusalem

May they prosper who love you

- Psalm 122:6

Kategorie: Vom Tod zum Leben

26.April: Israelischer Feiertag: Vom Tod zum Leben

Als Gottes Zeugnis spiegelt Israel Gottes Liebe auch in der Dunkelheit des Holocaust wider. Für diejenigen, die Fragen stellen, gibt es wirklich keine „zufriedenstellende“ Antwort. Aber das können wir sagen: “Aus dieser Asche des Todes kam das Leben.” Heute gibt es noch Überlebende dieser dunklen Zeit, die ein erfülltes Leben führen

22. April: Israels Feiertage: Vom Tod zum Leben

Gott erwählte Israel, Sein Zeuge für die Welt zu sein, sodass die Heiden IHN kennen, IHM vertrauen und IHN anbeten können. Viele Menschen, und sogar diejenigen,  welche an Gottes Wort glauben, verpassen leider das unglaubliche Wunder von Israel – wahres Leben nach dem Tod.

21. April: Israels Feiertage: Vom Tod zum Leben

Heute ist der Tag, an dem wir der Überlebenden und der Soldaten gedenken, welche die „Camps“ befreiten. Weder Worte noch Bilder können den Horror und den abgrundtiefen Hass von Menschen gegenüber anderer Menschen wiedergeben.  

20. April: Israels Feiertage: Vom Tod zum Leben

Über die nächsten 10 Tage werden viele Emotionen in Israel frei, wenn wir uns die aktuelle israelische Geschichte ansehen. In dieser kurzen Zeit werden wir zwei Erinnerungstage erleben und dann den Unabhängigkeitstag feiern. Unsere Emotionen reichen von den Tiefen des Schmerzes bis hin zu Höhen der Freude.

14. Mai: Vom Tod zum Leben

Alles was Gott zu, für, durch und mit Israel tut ist dafür, dass sie SEINE Zeugen für alle Menschen sind und dass alle IHN kennen.

13. Mai: Vom Tod zum Leben

Davids Sohn, JESHUA, erfüllt diese Prophezeiung. Gottes ewiger Bund des Friedens ist aus SEINER Gnade durch Glauben, und ER wird Israel und die Welt für immer regieren.

12. Mai: Vom Tod zum Leben

Israels Rebellion änderte nichts an Gottes Liebe, SEINER Beziehung oder SEINEM Plan für sie. Heute sehen wir mehr und mehr Juden, welche durch den Glauben in Jeshua wieder versöhnt und zu Gott zurückgebracht werden.