Pray for the peace of Jerusalem

May they prosper who love you

- Psalm 122:6

Kategorie: Weihnachten

Neues ist geworden

2. Korinther 5, 17:

Daher, wenn jemand in Christus ist, so ist er eine neue Schöpfung; das Alte ist vergangen, siehe, Neues ist geworden.

Die Verheißung auf den Himmel

Psalm 23, 6:

Nur Güte und Gnade werden mir folgen alle Tage meines Lebens; und ich kehre zurück ins Haus des HERRN lebenslang.

Die Ewige Herrschaft des Messias

Groß ist die Herrschaft, und der Friede wird kein Ende haben auf dem Thron Davids und über seinem Königreich, es zu festigen und zu stützen durch Recht und Gerechtigkeit von nun an bis in Ewigkeit. Der Eifer des HERRN der Heerscharen wird dies tun.

Die Himmelfahrt und Wiederkehr des Messias

40 Tage nachdem Jeschua von den Toten auferstanden ist, fuhr er zu dem Ort auf, von dem er gekommen war und setzte sich zur Rechten des Vaters. Dort wird er bleiben, bis die Zeit kommt, in der Israel ihn sucht. Zu dieser Zeit wird er zurückkehren und für Israel kämpfen. Er wird seine (und Israels) Feinde unter seine Füße treten.

Die Auferstehung

Jeschuas Auferstehung markiert einen Wendepunkt im Glauben. Sie bewies, dass er Gott ist. Errettung hängt von Gottes Gnade und von unserem Glauben an den Opfertod, die Beerdigung und die Auferstehung des Messias Jeschua ab. Zu glauben, dass Jeschua ein guter Mann war, wird die Beziehung zu Gott nicht wiederherstellen und nicht in der Vergebung von Sünde resultieren.

Jeschuas Kreuzigung & Beerdigung

Über den genauen Tag von Jesu Kreuzigung und Beerdigung wird nach wie vor diskutiert, aber jedes andere Detail wurde in der hebräischen Bibel vorhergesagt:

Geboren um zu sterben

Heute, am Feiertag seiner Geburt, wenden wir unsere Aufmerksamkeit den Ereignissen zu, die mit Jeschuas Tod zu tun haben:

Wunder vollbringen

Viele sagen, dass Jesus nie für sich in Anspruch genommen hat, Gott zu sein. Aber als Jesus danach gefragt wurde, wies er auf die Wunder hin, die er vollbrachte – Wunder, die nur Gott tun konnte. Für diejenigen, die bereit waren, es zu hören, hat er unmissverständlich erklärt, dass er Gott war und dass er und der Vater eins sind.

Der gute Hirte

In der ganzen Bibel sehen wir, dass Gott sich um sein Volk kümmert wie ein Hirte um seine Schafe: