Pray for the peace of Jerusalem

May they prosper who love you

- Psalm 122:6

Die Mission und der Dienst des Messias

Die Mission und der Dienst des Messias

Die Mission und der Dienst des Messias

Gott, der Vater und Gott, der Sohn, waren eins in ihrer Mission und in ihrem Dienst.

Die Schöpfung

1. Mose 1, 1-3aff:

Im Anfang schuf Gott den Himmel und die Erde.

Und die Erde war wüst und leer, und Finsternis war über der Tiefe; und der Geist Gottes schwebte über dem Wasser. Und Gott sprach…

Kolosser 1, 15-16:

Er (Jeschua) ist das Bild des unsichtbaren Gottes, der Erstgeborene aller Schöpfung.

Denn in ihm ist alles in den Himmeln und auf der Erde geschaffen worden, das Sichtbare und das Unsichtbare, es seien Throne oder Herrschaften oder Gewalten oder Mächte: Alles ist durch ihn und zu ihm hin geschaffen;

Erlösung

2. Samuel 14,14:

Denn sterben müssen wir und sind wie Wasser, das auf die Erde geschüttet wird und das man nicht wieder sammeln kann. Aber Gott will nicht das Leben wegnehmen, sondern er hat die Absicht, dass der Verstoßene nicht <auch> von ihm weg verstoßen bleibt.

Psalm 49, 7-9; 16:

Sie vertrauen auf ihr Vermögen und rühmen sich der Größe ihres Reichtums.

Niemals kann ein Mann seinen Bruder loskaufen, nicht kann er Gott sein Lösegeld geben

— denn <zu> kostbar ist das Kaufgeld für ihre Seele, und er muss davon ablassen auf ewig

…Gott aber wird meine Seele erlösen von der Gewalt des Scheols; denn er wird mich aufnehmen. Selah

Epheser 1, 3-7:

Gepriesen sei der Gott und Vater unseres Herrn Jesus Christus! Er hat uns gesegnet mit jeder geistlichen Segnung in der Himmelswelt in Christus, wie er uns in ihm auserwählt hat vor Grundlegung der Welt, dass wir heilig und tadellos vor ihm seien in Liebe, und uns vorherbestimmt hat zur Sohnschaft durch Jesus Christus für sich selbst nach dem Wohlgefallen seines Willens, zum Preise der Herrlichkeit seiner Gnade, mit der er uns begnadigt hat in dem Geliebten. In ihm haben wir die Erlösung durch sein Blut, die Vergebung der Vergehungen, nach dem Reichtum seiner Gnade

“Errettung der Seele”

Jesaja 61, 1-3, siehe auch Lukas 4, 18-19 und 20-21:

Der Geist des Herrn, HERRN, ist auf mir; denn der HERR hat mich gesalbt. Er hat mich gesandt, den Elenden frohe Botschaft zu bringen, zu verbinden, die gebrochenen Herzens sind, Freilassung auszurufen den Gefangenen und Öffnung des Kerkers den

Gebundenen, auszurufen das Gnadenjahr des HERRN und den Tag der Rache für unsern Gott, zu trösten alle Trauernden, den Trauernden Zions <Frieden>, ihnen Kopfschmuck statt Asche zu geben, Freudenöl statt Trauer, ein Ruhmesgewand statt eines verzagten Geistes, damit sie Terebinthen der Gerechtigkeit genannt werden, eine Pflanzung des HERRN, dass er sich <durch sie> verherrlicht.

Und als er das Buch zugerollt hatte, gab er es dem Diener zurück und setzte sich; und aller Augen in der Synagoge waren auf ihn gerichtet.

Er fing aber an, zu ihnen zu sagen: Heute ist diese Schrift vor euren Ohren erfüllt.

BETE FÜR DEN TAG, AN DEM DIE ERDE ERFÜLLT SEIN WIRD MIT DER HERRLICHKEIT DES HERRN, IM ANGESICHT DES MESSIAS JESCHUA.

https://youtu.be/WaJoAzgNcfU